Gabi Beer

  Muschelschmuck von Gabi Beer

„Auf langen Strandspaziergängen wuchs in mir der Wunsch, aus gefundenen Muscheln Schmuckunikate herzustellen. Ich würde mich freuen, Ihnen mehr über meine Kreationen erzählen zu können. Ihr Interesse ist der Lohn für meine Arbeit.“

*

Gabi Beer verstarb im Frühjahr 2013. Sie hatte lange gekämpft, aber am Ende doch verloren. So lange sie konnte fabrizierte sie ihre Muschelschmuck-Unikate. Damit diese Arbeit nicht umsonst war, wird ihr Mann die schönsten Stücke beim Kunsthandwerkermarkt 2014 anbieten.

  

Öffnungszeiten:

Freitag, 29.11.2019:
16 – 20Uhr

Samstag, 30.11.2019:
10 – 20 Uhr

Sonntag, 1.12.2019:
11 – 18 Uhr