Natalie Schröppel

  Natalie Schröppel aus Kulmbach

fertigt pfiffigen Schmuck aus „Fimo-Canes“. Das sind Ketten aus Lederband mit Magnetverschluss, die sich auch doppelt gewickelt als Armband tragen lassen, sowie Armbänder, Anhänger, Schlüsselanhänger und Ringe.

Darauf gekommen ist sie, als sie im letzten Winter als „Projekt für kalte, ungemütliche Tage“ eine Weihnachtskrippe in Planung nahm – die Kinder sollten das Material draußen sammeln, und gemeinsam wollte man daraus dann die Krippe bauen. „Für die Figuren hatte ich mein uraltes Fimo aus der Bastel-Schublade gekramt. Das hat nicht gereicht, das Zeug ist teuer und somit war ich im Internet unterwegs zwecks Preisvergleich – und bin auf ein Universum von Ideen gestoßen, was man damit alles machen kann. Seitdem bin ich infiziert…“

  

    

Öffnungszeiten:

Freitag, 1.12.2017:
16 – 19Uhr

Samstag, 2.12.2017:
10 – 20 Uhr

Sonntag, 3.12.2017:
11 – 18 Uhr

Kunstkalender:

kunstkalender Die Galerie Ludwig hat auch für 2017 einen Kulmbach-Kalender aufgelegt:

Rückblick: